Milchreis mit gebackenen Bananen

Milchreis mit gebackener Banane und Pistazien

Diese leckere Milchreisvariante entlehnt ihre Beilage der indischen Küche, in der die gebackene oder gebratene Banane mit verschiedenenen Gewürzen zusammen ein gerne gegessenes Dessert darstellt. Auch in China gibt es eine ähnliche Speise, dort wird die Banane allerdings in einem Teig ausgebacken.

Milchreis nach unserem Grundrezept zubereiten.

Für 4 Portionen der gebackenen Bananen benötigt man folgende

Zutaten

2 Bananen
40 g Mandelsplitter oder gehackte Pistazien
1 TL Butter
1 unbehandelte Zitrone
1 EL Honig
Zimt

Zubereitung

  1. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und in eine eingefettete Auflaufform legen. Den Ofen auf 175° C vorwärmen.
  2. 0,5 EL Schale der unbehandelten Zitrone abschaben (geht am besten mit einem kleinen Sägezahnmesser) und mit dem Honig verrühren.
  3. Die Bananen mit etwas ausgepresstem Zitronensaft beträufeln, anschließend mit dem Honiggemisch einreiben und mit den Mandelsplittern oder den Pistazien bedecken.
  4. Die Butter in kleine Flocken zerteilen und über die Bananen geben.
  5. Für 8–10 min in den Ofen schieben.
  6. Nach dem Backen die Bananenscheiben auf die vorbereiteten Milchreisportionen geben und mit dem Zimt bestäuben, noch warm servieren.

Alternativ können die Bananen auch in einer kleinen Pfanne in etwas zerlassener Butter angeschmort werden und anschließen mit Honig bedeckt und in den Mandeln oder den Pistazien gewendet werden!

Milchreis mit gebackener Banane und Mandelsplittern

Milchreis mit gebackenen Bananen: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.