Milchreis mit Kokosmilch und Mango

Milchreis aus Klebreis mit Mango und Kokosmilch

Dieses Rezept stammt aus der Thai-Küche und ist dort als Khao Niau Muun Mamuang bekannt.

Die Besonderheit besteht in der speziellen Reissorte: Man benutzt Klebreis (Khao Niau). Das ist eine Reissorte, die durch ihre spezielle Stärke alle Körner miteinander verbindet. Beim Kochen scheinen sie zusammenzukleben. Der Reis kann in jedem Asia-Laden, oft aber auch im normalen Einzelhandel erworben werden. Man kann  auch Klebreis online kaufen*.

Für 4 Portionen des Kokosmilchreises benötigt man folgende

Zutaten

100 g Klebreis
200 ml Kokosmilch aus der Dose
0,5 TL Speisestärke
1 Prise Salz
2 EL Zucker
2 Mangos (sie sollten reif sein!)

Zubereitung

  1. Den Klebreis für 4 Stunden in kaltem Wasser quellen lassen (besser noch über Nacht einweichen).
  2. Das Wasser abgießen und den Reis mit einem halben Liter kalten Wasser in einem Topf vermengen. Zum Kochen bringen.
  3. Der Reis sollte von ca. 1 cm Wasser bedeckt sein. Den Topf mit einem Deckel abdecken und für etwa 20 min bei niedriger Hitze garen.
  4. Wenn das Wasser vom Reis komplett aufgesogen ist, den Reis aus dem Topf in eine Schüssel schütten und beiseite stellen.
  5. 2 EL Kokosmilch mit dem Salz, der Speisestärke und 6 EL Wasser vermengen und in einem Topf aufkochen lassen – diese Soße wird später über das fertige Gericht gegeben.
  6. In einem weiteren Topf den Rest der Kokosmilch mit 10 EL Wasser und dem Zucker vermengen, aufkochen lassen und dann mit dem Klebreis verrühren. Nicht mehr auf den Herd stellen!
  7. Die Mangos schälen, die Kerne entfernen und die Früchte in Scheiben schneiden.
  8. Klebreis mit Mangostücken auf Teller geben und mit der Soße begießen.

Wenn kein Klebreis vorhanden ist, kann auch Jasminreis zubereitet werden, danach mit Schritt 5. fortfahren. Der Milchreis wird damit aber weniger cremig, Jasminreis/Duftreis hat sehr harte Körner. Wer eine breiige Konsistenz vorzieht, sollte Klebreis besorgen!

Bon Appétit!

Milchreis mit Kokosmilch und Mango: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

*Affiliatelink

1 Kommentar

  1. Sehr lecker, vielen Dank für das Milchreisrezept! Ich habe zu der Milch noch etwas Zitronengras gegeben. Das passt hervorragend zur Kokosmilch. Probier es mal aus!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.