Dänischer Milchreis – Risalamande

Zwei Schüsseln mit Mandelmilchreis - Risalamande - und Kirschsauce, daenisches Milchreisrezept

In Dänemark isst man traditionell zu Weihnachten „Risalamande“, eine Milchreis-Variation mit Mandeln und heißen Kirschen (Kirsebærsovs). Das Gericht wird in einer großen Schüssel auf den Tisch gestellt, in deren Tiefen eine ganze Mandel versteckt wurde. Wer diese findet, bekommt ein kleines Geschenk (meist ein Spielzeug) – die „Mandelgave„. Wer seinen Fund lange genug verschweigt, kann zusehen, wie sich die anderen erneut Portion um Portion in den Mund löffeln, um die Ehre des Mandelfinders erteilt zu bekommen 🙂
In Schweden kennt man ein ähnliches Weihnachtsrezept, dort heißt es Risgrynsgröt!

Du willst diesen Milchreis selber machen? Für sechs Portionen benötigt man folgende

Zutaten

200 g Milchreis (Dänen verwenden „Grødris“)
1 l Milch
150 ml Wasser
80 g Mandeln (gehackt oder gestiftet)
1 Mandel, ganz
1 Vanilleschote (alternativ ein Päckchen Vanillezucker)
4 EL Zucker
250 ml Sahne

1 Glas Kirschen (z. Bsp.Schattenmorellen)
1 TL Speisestärke
1 TL Zucker

Zubereitung

  1. Das Wasser in einem großen Topf aufkochen lassen. Milchreis zufügen und für 3–4 min kochen lassen.
  2. Milch, Vanilleschote und den Zucker hinzufügen, erneut aufkochen lassen, dann den Milchreis auf niedriger Herdstufe weitere 30 min quellen lassen. Umrühren nicht vergessen!
  3. Nach dem Ende der Kochzeit die Vanilleschote entfernen. Den Reis abkühlen lassen.
  4. Mandelstifte unter den Reis mischen, die Sahne steif schlagen und unterheben. Die einzelne Mandel in der Masse verstecken.
  5. 4 EL des Kirschsaftes mit der Speisestärke glatt rühren, es sollten keine Knöllchen entstehen.
  6. Die Kirschen im eigenen Saft aufkochen, nach einigen Minuten mit dem Stärkesaft abbinden und mindestens weitere fünf Minuten köcheln lassen, damit die Kirschen den Stärkegeschmack verlieren. Mit Zucker abschmecken.
  7. Den Reis in einer großen Schüssel servieren, um die Mandelsuche zu erschweren.

Dänischer Milchreis – Risalamande: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,79 von 5 Punkten, basierend auf 14 abgegebenen Stimmen.

Loading...

4 Kommentare

    • hej. hej. Ihre Übersetzung ist in der Zeile etwas verrutscht..Der ganze Mandelwird untergemischt,heisst unspektakulär wie in deutschlannd , Mandel. Der jenige der die ganze Mandel erwischt ,Bekommt dann den , Mandelgave. (heißt Mandelgeschenk )

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.